Was ist Literatur?

Was ist Lyrik?

This article has been written before more than 1months, information might old.

IMG_20170604_144509 skalliert

Was ist Literatur?

Heute möchte ich mich mit der Frage beschäftigen, was Literatur ist.

Dieses Thema ist sehr interessant, denn Literatur kann eine Ansichtssache sein.

Literatur, im Sinne von Dichtung, ist eine Textform, die sich schon immer gewandelt hat. Durch die Jahrhunderte ziehen sich die Texte, die wir rezipieren.

Man überlieferte sie früher mündlich und schrieb sie später auf. So sind verschiedene Textgattungen entstanden.

Immer diskutierte man die Frage, was Literatur ist und welchen Ansprüchen sie gerecht werden sollte.

Zur Definition, was Literatur ist, gehört die Tatsache, dass Texte aus Zeichen bestehen. Sie sind immer eine Abbildung der Wirklichkeit, aber keine Realität.
Deshalb können in der Literatur Dinge geschehen und möglich werden, die im realen Leben undenkbar wären, z. B. Ein Protagonist, der fliegen kann.

Früher fungierte gebundene Sprache als Kriterium für Literatur. Jedoch ist das nicht zwingend notwendig.

Literatur ist fiktional. Es lassen sich unmögliche Dinge zusammenreimen, die niemals wahr sein können.

Dinge die geschrieben werden, können wahr sein, aber der Text muss nicht zwingend fiktional sein.

Dichtung ist inhaltsunabhängig und situationsabhängig.

Die Frage stellt sich, wann ein Text als Dichtung vom Leser wahrgenommen wird.
In bestimmten Situationen werden Texte von Lesern als Kunst rezipiert.

Texte dürfen von Alltagstexten abweichen. Diese Differenzen machen mitunter grafische Anordnungen deutlich.

Eine Variante der grafischen Anordnung sind Verse, die zusätzlich durch unnatürliche Sprache ihren Kunstcharakter hervorheben können. Reime, Metrik und Inversionen grenzen sie von normal zu lesenden Texten ab.

Was ist meine Antwort darauf, was Literatur ist?

Literatur kann alles sein, solange Texte auf eine bestimmte Art und Weise von einem Leser als Solche wahrgenommen werden. Literatur wird als Fließtext dargestellt oder hebt durch grafische Abweichungen ihren Kunstcharakter hervor.

Wer dazu etwas mehr wissen möchte, kann bei Literaturwissenschaft-Online reinschauen.

Merken

Originally posted 2017-10-29 21:29:00.

Über Claudia Wendt 63 Artikel
Claudia Wendt schreibt seit mehreren Jahren Gedichte und Geschichten. Seit 2017 arbeitet sie als freie Texterin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*