18. Türchen – Milch und Pralinen

Milch und Pralinen

Ein Hicksen tönt durch die Weihnachtnacht!
Wer dieses Geräusch wohl macht?
Lallen kommt dazu,
Wer stört am Heiligen Abend die Ruh?
Torkelnd poltert es beim Weihnachtsbaum!
Ein „Ups“ ertönt! Ist das ein Traum?

Nein! Es ist der Weihnachtsmann,
Der sich nicht Gerade halten kann!
Er aß neben der Milch die Pralinen,
Wo stand: „Nur der Weihnachtsmann darf sich bedienen!“

Womit sie gefüllt waren?
Mit einem Schuss Klaren!

Über Claudia Wendt 63 Artikel
Claudia Wendt schreibt seit mehreren Jahren Gedichte und Geschichten. Seit 2017 arbeitet sie als freie Texterin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*